logo
Herzlich willkommen
Zu meiner Person
Praxisspektrum
Alle Termine
Channelings
HeilerIn werden!
Pendeln & Rutengehen
Reiki und Energie
Engel/Akasha-Chronik
Datenschutzerklärung
Kontakt
Impressum


Pendeln und Energiearbeit

mit dem Energie-Sensor

Für Einsteiger und "Auffrischer" (Pendeln 1)

und Fortgeschrittene (Pendeln 2)

Workshops


Alle Materie im Raum sendet eine eigene Strahlung aus und schwingt in seiner eigenen Frequenz.

Mit Hilfe des Energie-Sensors (Tensor) oder einem Lotpendel wird die für das menschliche Auge unsichtbare Schwingung sichtbar gemacht.

Ähnlich wie in der Kinesiologie (Lehre von der Bewegung) reagiert der Energie-Sensor oder das Pendel auf feinste Nervenimpulse und Muskelspannungen.

Das Angebot richtet sich sowohl an absolute Anfänger wie auch an diejenigen, die schon pendeln können, da viele neue Techniken mit dem Energie-Sensor und der Energiearbeit erfahren werden können.

Erste Schritte in Hellwahrnehmung und energetischem Heilen können Ihre Intuition trainieren und stärken.

 


Die Arbeit mit dem Pendel/dem Energie-Sensor ist besonders geeignet bei Fragen rund um:


  • Berufliche Entscheidungen/Karriere
  • Partnerschaft/Beziehungen/Familie
  • Wie kann ich meinen Sohn, meine Tochter besser unterstützen?
  • Was braucht mein Haustier? 
  • Weiterentwicklung im emotionalen/spirituellen Bereich
  • Förderung der Intuition und Hellwahrnehmung
  • Selbst-Coaching
  • Wohnraumharmonisierung
  • Aufladen der Lebenskraft 
  • Austestungen im persönlichen  Bereich 
  • Testungen bei Allergien und Unverträglichkeiten
  • Lebensmittel-Check: Was vertrage ich und was nicht?
  • Spirituelle Weiterentwicklung
  • Schulung der Intuition und Hellsichtigkeit




Workshop Pendeln 1 Basis:

Arbeit mit dem Energie-Sensor

  • Einführung in das Pendeln/Rutengehen
  • Was ist Radiästhesie?
  • Wann darf ich pendeln?
  • Verschiedene Techniken und Test-Modi
  • Pendeln ohne Hilfsmittel - erlerne das Körper-Pendeln!
  • Mengen und Zeitangaben austesten
  • Pendeln für mich und andere, wie geht das?
  • Auspendeln von Essenzen, Farben, Krafttieren etc.
  • Austesten von Lebensmitteln, was vertrage ich und was nicht?
  • Chakra-Test und Chakra-Behandlung (Entstörung, Aufladung, Harmonisierung)
  • Welche Organe brauchen Hilfe? Stelle das energetische Gleichgewicht wieder her und unterstütze die Heilung!
  • Wie kann ich meine Organe energetisch aufladen?
  • Wie kann ich störende Energien aus dem Körper entfernen?

Dies und vieles mehr (Praxistipps!) können Sie hier erfahren.

Am Ende des Tages nehmen Sie zahlreiche Informationen und Möglichkeiten des Testens mit nach Hause. Das umfangreiche Script wird Ihnen auch daheim gute Dienste leisten!

Wasser, Kaffee, Tee, kleine Pausensnacks und das Script sind enthalten. Mittags gehen wir gemeinsam essen (nicht im Preis enthalten).

Bitte bringen Sie Schreibzeug, Hausschuhe, evtl. Ihr eigenes Pendel oder Rute mit.

Die Energie-Sensoren können im Kurs ausgeliehen werden.



Datum:              Sonntag, 15. September, 10.00 - ca. 18.00 Uhr
Beitrag:              145,00 Euro, incl. Script u. Erfrischungen
Wiederholer:       98,00 Euro
Ort:                    Wiesbaden
Noch frei:          3 Plätze             


Jetzt frühzeitig anmelden: heiler-praxis@arcor.de


                              Tel: 0611 - 185 15 49


„Das Praxisbuch des Pendelns", Andrea Hülpüsch & Sabine Kühn, erschienen bei Silberschnur-Verlag, zu finden auf Amazon



Pendeln 2 Aufbau:

  • Austesten und Aufladen der Lebensenergie (Thymus-Check)
  • Austestung und Unterstützung des Immunsystems
  • Austesten und Aufladung des Energiestatus der vier wichtigsten Energiekörper
  • Herstellung (präzipitieren) von Schwingungs-Arznei, feinstoffliche Anwendung und was man dabei beachten muss
  • Bettplatzsanierung, Harmonisieren von Energien, die den Schlaf und die Erholung stören können
  • Wohnraumharmonisierung: Wie kann ich mich noch wohler in meinen vier Wänden fühlen?
  • Auffinden von Wasseradern und Störfeldern und deren Harmonisierung
  • Was braucht mein Haustier?
  • Wie kann ich mein Kind/meine Familie besser unterstützen?

Voraussetzung zur Teilnahme an Pendeln 2 ist der Abschluß des Workshops Pendeln 1 Basis

Beitrag:160, 00 Euro

Termin für Pendeln 2 wird noch bekannt gegeben!

 


"Pendeln rund ums Kind"

Dies ist eine Auswahl an Testlisten, um Sie mit unserer Arbeit (von Sabine Kühn und mir) ein wenig vertraut zu machen. Schauen Sie einfach mal unten rein und lernen Sie die Möglichkeiten kennen!

Für unsere Seminarteilnehmer gibt es auf Wunsch das komplette Script zum Kurs gratis dazu, bitte sprechen Sie mich dazu an!


Gratisdownload  zum "Reinschnuppern"



Literatur zum Thema:


Im Februar 2018 erschien im bekannten Verlag Silberschnur ein Fortgeschrittenen-Pendelbuch vom bewährten Autorinnen-Team Hülpüsch-Kühn mit überarbeiteten Tafeln, Spiralbindung zum besseren Arbeiten und Anleitungen zur Selbst-Wahrnehmung!

„Das Praxisbuch des Pendelns",

zu finden auf Amazon


Weitere Bücher (im Schirner-Verlag erschienen)

Andrea Hülpüsch und Sabine Kühn:

"Richtig pendeln, schnell und einfach lernen"

ISBN 978-3-89767-859-0, 6,95 €

Dieses Buch ist auch in französischer und spanischer Sprache erschienen!

 

Andrea Hülpüsch und Sabine Kühn:

"Pendeln mit Engeln"

ISBN978-3-8434-4671-6

Antiquarisch


Andrea Hülpüsch und Sabine Kühn

"Pendeln für Gesundheits- und Lebensfragen"

ISBN 978-3-8434-3046-3, 9,95 €

Dieses Buch ist auch in spanischer Sprache erschienen!

Antiquarisch


Andrea Hülpüsch und Sabine Kühn:

"Pendeln für die Gesundheit"

Antiquarisch


Andrea Hülpüsch und Sabine Kühn:

"Pendeln bei Allergien, Übersäuerung und Umweltgiften"

Antiquarisch

 

Andrea Hülpüsch und Sabine Kühn:

"Pendeln als Lebenshilfe "

Antiquarisch

 


(Rechtlicher Hinweis für alle nicht schulmedizinischen Heilverfahren:

Nach § 3 HWG (Heilmittelwerbegesetz) wird hiermit darauf hingewiesen, dass eine medizinische, therapeutische oder heilende Wirkung von energetischen und nicht schulmedizinischen Heilverfahren nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist. Denn für einen wissenschaftlichen Nachweis muss eine randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie mit einer adäquaten statistischen Auswertung vorliegen, die durch die Veröffentlichung in den Diskussionsprozess der Fachwelt einbezogen worden ist (Urteil des BGH vom 06.02.2013, Az: I ZR 62/11), ein Heilerfolg kann daher nicht mit Sicherheit erwartet werden.)