Naturheilpraxis

Andrea Hülpüsch



Aktiviere deine Sephiroth-Lichtportale!

 

Entzünde das Lichtpotential deines Göttlichen Lebensbaumes mit den Erzengeln der KABBALA

 

Die Sephiroth-Lichtportale sind Portale zur göttlichen Quelle, dem „Ain Soph“, die von den Erzengeln gehütet und nun in deiner Aura aktiviert werden.
Das Wissen über diese Portale bzw. über den göttlichen Lebensbaum der Kabbala war in früheren Jahrtausenden nur Priestern und Eingeweihten vorbehalten, um Missbrauch zu vermeiden. So sicherten sich die Priester natürlich auch ihre Macht und ihren Stand.

 

Lichtfürst Metatron übermittelt uns nun in dieser Zeit das Höhere Wissen und Lichtbewusstsein über diese überaus machtvollen Portale, er reinigt und eröffnet sie mit den dafür zuständigen Erzengeln.
Dadurch werden diese Himmelspforten in uns wieder aktiviert, damit unser neues Lichtpotential frei strömen kann und wir in den direkten Kontakt mit den himmlischen Hierarchien treten können. Wir treten dann in Kontakt mit all den Erzengeln, welche die lichtvollen Hüter der Sefiroth sind. So ordnet sich unser Leben neu, in einer neuen, göttlichen und schöpferischen Form und unser Seelenplan kann jetzt in einer höheren Oktave gelebt werden.

 

Im zweiten Teil wird dann die Arbeit des ersten Teils vollendet, in dem Metatron und die Hüter der Tore eine Gesamtverknüpfung erstellen und uns mit dem Daath, dem Schöpferischen Urgrund allen Seins zur Vollendung verbinden. Das obere und untere Portal (Kether und Malkuth) werden mit der Merkaba und dem Daath (Brücke der Schöpfung) verknüpft, um eine neue Einheit zu schaffen.

 

Dies bedeutet einen Zutritt zum Ain Soph, der göttlichen Urmatrix und Erwachen des neuen Adam Kadmon. Zudem wird der Würfel des Metatron eingeweiht und wir erhalten Zugang zu neuen Manifestationsmöglichkeiten in unserem Leben.



Inhalte:


  • Was sind die Sephiroth-Lichtportale?
  • Wo sind sie in der Aura lokalisiert? Wie kann ich sie fühlen?
  • Welche Bedeutung haben die Sephiroth gemäß Metatron?
  • Erfahre ihre Bedeutung für die Evolution deines LichtkörpersVerbinde dich mit den Erzengeln des Lebensbaums
  • Reinigung und Befreiung der gesamten Aura von niederschwingenden Energien, Siegeln, Implantaten und Wächtern
  • Reinige und befreie deine Lichtportale von alten belastenden Bindungen zusammen mit den Erzengeln
  • Bringe deine Sephiroth-Lichtportale zum Erstrahlen! Erlebe dabei eine machtvolle Aktivierung des göttlichen Lebensbaums in dir
  • Neuschöpfung und Reinigung des Adam Kadmon, des Gottesmenschen in dir
  • Meditationen, Einweihungen und Channelings mit Lichtlord Metatron, Hohepriester Melchizedek, Erzengel Michael und den Erzengeln des Lebensbaums, Lichtmeister Thot und den 24 Weisen in den Hallen von Amenti und weiteren Lichtwesen
  • Manifestieren und Arbeiten mit dem Würfel des Metatron



 Worte von Lichtlord Metatron:

Ich, Metatron, der erste Engel vor dem Thron, befreie und aktiviere das göttliche Potenzial deiner Sephiroth-Lichtportale.

Gemeinsam mit den Erzengeln des Göttlichen Lebensbaums entzünde ich sie zu höchster Strahlkraft!“


Seminarinfos 

Zwei Wochenenden, von 10.00 – 18.00 Uhr

Beitrag pro Wochenende:

325,00 Euro

Datum:        Wird noch bekanntgegeben

Ort:             Wiesbaden


Voraussetzung:

Metatron-Merkaba-Seminar oder Diamantlichtheiler-Ausbildung

 

Infos & Kontakt




 

 



Rechtlicher Hinweis für alle nicht schulmedizinisch bestätigen Heilverfahren auf diesen Seiten: Nach § 3 HWG (Heilmittelwerbegesetz) wird hiermit darauf hingewiesen, dass eine medizinische, therapeutische oder heilende Wirkung von nicht schulmedizinisch geprüften Heilverfahren daher nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist. Denn für einen wissenschaftlichen Nachweis muss eine randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie mit einer adäquaten statistischen Auswertung vorliegen, die durch die Veröffentlichung in den Diskussionsprozess der Fachwelt einbezogen worden ist (Urteil des BGH vom 06.02.2013, Az: I ZR 62/11), ein Heilerfolg kann daher nicht mit Sicherheit erwartet oder bestätigt werden.



 
E-Mail
Anruf
Infos