Naturheilpraxis

Andrea Hülpüsch


Leistungsangebote als Heilpraktikerin

(Praxisinfo: Auszug aus meinem Angebot)


  • Krisenbegleitung / Beratung / Therapie, unter anderem Konfliktberatung und Ursachenerkennung von belastenden  Familienthemen / Beruf / Umfeld
  • FAKOM-Immunsystemberatung: Austestung von immunstärkenden Substanzen, Immunsystem-Training und Beratung für ein gutes Immunsystem, Streßmanagement, Aufbau nach schwerer Erkrankung und Fatique-Syndrom
  • (Absolventin des Intensivkurses "Immunsystem", mit Abschlußprüfung 2020 bei der FAKOM Fachgesellschaft für Komplexhomöopathie, Mannhein)
  • Allergie- und Nahrungsmittelunverträglichkeits-Testung (Gluten, Lactose, Fructose, Histamin etc.) und deren Behandlung plus Mikrobiomtherapie (sog. Symbioselenkung)
  • Therapieangebote Schwerpunkt Verdauungstrakt, Magen- und Speiseröhrenprobleme, Übersäuerung
  • Ausleitung von Umweltbelastungen, Chemiekalien u. Schwermetallen, Antibiotikaeinnahmen (Entlastung, Anregung und Stützung der Ausleitungsorgane wie z. B. Leber, Lunge, Niere, Haut und Darm...)
  • Achtsamkeitstraining (Atmen und Meditation), Burn-Out-Prävention und Stress-Medizin: Aufdecken und bearbeiten der Ursachen von Streß durch gezielte Übungen, sowie Tipps zu den Themen  "richtig schlafen, essen, bewegen" (sog. "Ordnungstherapie"). Austestung von passenden Naturheilmitteln, Behandlung und Prävention von Burn-Out und Aufbau bei Erschöpfung
  • Stoffwechseloptimierung u. Ernährungsberatung mit einem auf Sie abgestimmten Ernährungs- und Trainingsprogramm
  • Blütenessenzen nach Dr. Edward Bach und Schüßlersalze (homöopathisch aufbereitete Salze nach Dr. Schüßler)
  • Wechseljahre: Beratung und Austestung von Naturheilmitteln und Phytohormonen bei häufig vorkommenden Problemen wie Gewichtszunahme, Hitzewallungen, depressiven Verstimmungen,  Schlafstörungen, Leistungsabfall, Einsamkeitsgefühlen und Ängsten
  • Rücken- und Wirbelsäulenarbeit, physisch-manuell sowie auch auf psychologisch-emotional orientierter Basis (...."ich hab mir zuviel aufgeladen, mir sitzt was im Nacken, das wird alles auf meinem Buckel ausgetragen"....)
  • Spagyrische Arzneien  & Komplexhomöopathie u. a. von den Firmen Hevert, Phönix, Pflüger, Phylak Sachsen, Regenaplex, Nestmann, Pascoe, Heel und anderen
  • Transgenerative Traumen- (= vererbte Traumen) und Ahnen-Arbeit: Was trage ich noch für meine Ahnen mit, was ist denn nun wirklich meins und was habe ich "geerbt"?
  • Lösungsorientierte Beratung / Unterstützung für Hochsensible (HSP, hochsensible Personen)
  • Klinische Hypnose, Hypnoanalyse, Heilhypnose: durch eine geführte therapeutische Trance werden für die Patienten sogenannte "Innenwelt-Reisen" oder auch "Reisen in den eigenen Herzraum" möglich. Mit diesen Hilfsmitteln (Trance und Innenschau) können verdeckte Ursachen eines Umstandes / Verhaltens / einer Erkrankung sanft aufgedeckt und dafür geeignete Lösungen gefunden werden. Hierbei wirken der Patient und sein Unterbewusstsein selbst entscheidend an der Umsetzung und seiner Heilung mit! Auf Wunsch kann eine solche Sitzung auch aufgezeichnet werden, sodass Sie die Inhalte zu Hause nochmal anhören können. Dafür bringen Sie bitte einen leeren Stick mit (4 GB reichen), danke!


Neu: Telefonische Beratung und Unterstützung für Sie!

 

Aufgrund des höheren Beratungsbedarfs durch den schon lange anhaltenden Lockdown mit all seinen Folgen biete ich im Moment zusätzlich eine telefonische Beratung an, sodass Sie auch Hilfte erhalten können, wenn Sie nicht direkt in Wiesbaden wohnen oder im Moment nicht reisen dürfen oder können.

Ich bemühe mich, Ihnen bei Notfällen einen angemessen schnellen Termin zu ermöglichen. Es ist immer ein AB an, bitte sprechen Sie auf das Band, ich rufe schnellstmöglich zurück, danke!


Telefon 0611 - 185 15 49

 



Wie es weitergeht...
Sie möchten zuerst einfach mal schauen, wie sich Ihr Leben erfreulicher, leichter und gesünder gestalten lässt, auch wenn Sie im Moment Beschwerden haben?

Das ist ein guter Anfang, und in einem für Sie kostenlosen telefonischen Vorgespräch können wir zusammen herausfinden, ob und wie ich Ihnen weiterhelfen kann!

...und es kann zudem wirklich Freude machen, wenn Sie sich vor unserem Erstkontakt schon einmal in Ruhe anschauen, was für Sie interessant sein könnte oder wovon Sie sich Heilung und Hilfe versprechen könnten.

Verschiedene Beratungen / Behandlungen/Angebote finden Sie weiter unten auf der Seite aufgelistet (oder unter Seminare / Ausbildungen).


Kostenloses telefonisches Vorgespräch anfordern:


Kontakt


Ebenso möglich telefonisch unter:

0611 - 185 15 49


 => nach oben





Hinweis zum Umgang mit Coronaerkrankungen
Haben Sie bitte Verständnis dafür,

dass ich Sie bei Erkältungserkrankungen (insbesondere mit trockenem Husten, Fieber, Atemproblemen, Abgeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen, evtl. begleitet von Übelkeit und Durchfall) derzeit nicht in der Praxis empfangen darf. Bitte wenden Sie sich bei solchen Krankheitserscheinungen unbedingt telefonisch an Ihren Arzt oder an das Gesundheitsamt, diese werden das Weitere für Sie veranlassen.

Ansonsten "dürfen Heilpraktiker ihre Patienten empfangen, wenn es sich um Einzelbehandlungen und medizinisch notwendige Behandlungen handelt".

Da ich eine Bestellpraxis habe, in der sich die Patienten nicht treffen, ist diese Auflage vollkommen erfüllt, sowie die Einhaltung aller Hygieneauflagen und die Abstandseinhaltung von 1,5 m während der Beratung. Für körpernahe Behandlungen müssen PatientIn und HeilpraktikerIn einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Für Sie als PatientIn steht zudem ein Spender mit Händedesinfektionsmittel bereit.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen nicht beim Eintreffen und Verlassen der Praxis die Hände schüttele.

Im Moment ist es wichtig, das Immunsystem zu stärken und gelassen zu bleiben!


=> zurück zu Home




Rechtlicher Hinweis für alle nicht schulmedizinisch bestätigen Heilverfahren auf diesen Seiten: Nach § 3 HWG (Heilmittelwerbegesetz) wird hiermit darauf hingewiesen, dass eine medizinische, therapeutische oder heilende Wirkung von nicht schulmedizinisch geprüften Heilverfahren daher nicht wissenschaftlich nachgewiesen ist. Denn für einen wissenschaftlichen Nachweis muss eine randomisierte, placebokontrollierte Doppelblindstudie mit einer adäquaten statistischen Auswertung vorliegen, die durch die Veröffentlichung in den Diskussionsprozess der Fachwelt einbezogen worden ist (Urteil des BGH vom 06.02.2013, Az: I ZR 62/11), ein Heilerfolg kann daher nicht mit Sicherheit erwartet oder bestätigt werden.



 
E-Mail
Anruf
Infos